Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Berufliche Aufgaben

Als Industriemechaniker (m/w/d) erwarten Dich abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabenbereiche. Im Rahmen dieses Ausbildungsberufes bist Du mit der Wartung und Instandhaltung technischer Anlagen und Einrichtungen befasst und sorgst dafür, dass diese betriebsbereit sind.
Ebenso gehören das Einrichten und Bedienen automatischer Produktions- und Fertigungsanlagen zu diesem interessanten Beruf.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Herstellung und Montage von Geräteteilen, Maschinenbauteile- und gruppen
  •  Inbetriebnahme und Funktionsprüfung
  • Eingrenzung, Feststellung und Behebung von Fehlern und Störungen
  • Durchführung von Reparaturen
  • Montieren und Demontieren von Geräten und Systemen
  • Anfertigung von Ersatzteilen
  • Maschinelles Spanen (Drehen und Fräsen)
  • Steuerungstechnik (Pneumatik, Hydraulik und Elektrotechnik)
  • Schweißen (WIG, Elektro, Autogen)
  • Einstellung computergesteuerter Maschinen und Systeme

Voraussetzungen

  • Mindestens guter Realschulabschluss
  • Gute schulische Leistungen in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Auswahlverfahren

Eignungstest, persönliches Gespräch

Ausbildungsbeginn

September 2022

Bewerbung:

Deiner Bewerbung solltest Du folgende Unterlagen beifügen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Deine letzten beiden Schulzeugnisse
  • Sonstige Bescheinigungen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung gerne per E-Mail.

STELLENBESCHREIBUNG ALS PDF